Der Verband wurde am 21. August 1948 in Berlin-Schöneberg als „Interessengemeinschaft des Garagen- und Tankstellengewerbes" mit zunächst 7 Gründungsmitgliedern gegründet.

Nach Anerkennung durch die amerikanische Militärregierung im Dezember 1948, erfolgte die Eintragung in das Vereinsregister im Februar 1949.

Am 1. März 1950 wurde die hauptamtliche Geschäftsstelle errichtet.

Im Mai 1950 erfolgte die Namensänderung in „VGT Verband des Garagen- und Tankstellengewerbes e.V. Berlin", welcher 1992 nach der Öffnung der Mauer in „VGT Verband des Garagen- und Tankstellengewerbes Berlin-Brandenburg e.V." und 2007 nach Absprache mit Mecklenburg Vorpommern in „VGT Verband des Garagen- und Tankstellengewerbes Nord-Ost e.V." umbenannt wurde.

login

Aktuelles

Alle Nachrichten im Archiv →


26.06.2017

Rundschreiben 05/2017

  1. Portalwaschanlage – Haftung bei fehlerhafter Querpositionierung des Kundenfahrzeugs – Urteil des Landgerichts Nürnberg-Fürth
  2. Veränderungen bei unserer Kooperationsvereinbarung mit Minerva KundenRechte
  3. Esso holt das Konzept des „Branded Wholesaler“ wieder aus der Versenkung
  4. Überfälle auf Tankstellen – Zahlen der Polizeilichen Kriminalstatistik 2016
  5. Autogas bleibt doch länger steuerbegünstigt
  6. Bundesrat stimmt Bürokratieentlastungsgesetz zu

weiterlesen →


20.04.2017

Rundschreiben 04/2017

  1. Ausweispflicht beim Erwerb von Prepaid-Telefonkarten ab 1.7.2017
  2. Verkehrssicherungspflicht bei Nässe – Urteil des Landgerichts Dessau-Roßlau
  3. Vorankündigung Veranstaltung zum Handelsvertreterausgleichsanspruch

weiterlesen →


11.03.2017

Rundschreiben 03/2017

  1. Zweites Bürokratieentlastungsgesetz und Kleinbetragsrechnungen
  2. Verwendung von Produktkarten vor Zigarettenschachteln im Tabakwarenverkaufsregal – Update
  3. Tankstelle & Mittelstand ’17 – Fachmesse in Münster

weiterlesen →