Der Verband wurde am 21. August 1948 in Berlin-Schöneberg als „Interessengemeinschaft des Garagen- und Tankstellengewerbes" mit zunächst 7 Gründungsmitgliedern gegründet.

Nach Anerkennung durch die amerikanische Militärregierung im Dezember 1948, erfolgte die Eintragung in das Vereinsregister im Februar 1949.

Am 1. März 1950 wurde die hauptamtliche Geschäftsstelle errichtet.

Im Mai 1950 erfolgte die Namensänderung in „VGT Verband des Garagen- und Tankstellengewerbes e.V. Berlin", welcher 1992 nach der Öffnung der Mauer in „VGT Verband des Garagen- und Tankstellengewerbes Berlin-Brandenburg e.V." und 2007 nach Absprache mit Mecklenburg Vorpommern in „VGT Verband des Garagen- und Tankstellengewerbes Nord-Ost e.V." umbenannt wurde.

login

Aktuelles

Alle Nachrichten im Archiv →


24.05.2018

Rundschreiben 05/2018

Datenschutzgrundverordnung – Datenschutz an Tankstellen

  1. Wo informiert man sich am besten?
  2. Die einzelnen Anlagen
  3. Allgemeiner Hinweis

weiterlesen →


16.04.2018

Rundschreiben 03/2018

  1. Verhaltenskodex - Gespräch des ZTG im Bundeswirtschaftsministerium zur Lage der Tankstellenbranche
  2. Verwendung von Produktkarten vor Zigarettenschachteln im Tabakwarenverkaufsregal - LG Berlin hält die Verwendung von Produktkarten im Handel für zulässig
  3. Kassennachschau
  4. 70 Jahre VGT und diesjährige Mitgliederversammlung
  5. Neuer ZTG Report

weiterlesen →


15.03.2018

Rundschreiben 02/2018

  1. Gesetz zur Stärkung der Teilhabe und Selbstbestimmung von Menschen mit Behinderung (Bundesteilhabegesetz - BTHG)
  2. Novellierung des Mutterschutzgesetzes (MuSchG)

weiterlesen →