Der Verband wurde am 21. August 1948 in Berlin-Schöneberg als „Interessengemeinschaft des Garagen- und Tankstellengewerbes" mit zunächst 7 Gründungsmitgliedern gegründet.

Nach Anerkennung durch die amerikanische Militärregierung im Dezember 1948, erfolgte die Eintragung in das Vereinsregister im Februar 1949.

Am 1. März 1950 wurde die hauptamtliche Geschäftsstelle errichtet.

Im Mai 1950 erfolgte die Namensänderung in „VGT Verband des Garagen- und Tankstellengewerbes e.V. Berlin", welcher 1992 nach der Öffnung der Mauer in „VGT Verband des Garagen- und Tankstellengewerbes Berlin-Brandenburg e.V." und 2007 nach Absprache mit Mecklenburg Vorpommern in „VGT Verband des Garagen- und Tankstellengewerbes Nord-Ost e.V." umbenannt wurde.

login

Aktuelles

Alle Nachrichten im Archiv →


1. November 2018

Rundschreiben 07/2018

  1. Änderungen im Mutterschutzgesetz und Auswirkungen auf die Beschäftigungsverbote für Schwangere
  2. Entwurf eines Gesetzes zur Weiterentwicklung des Teilzeitrechts
  3. Verpackungsgesetz – Kennzeichnung von Einweg- und Mehrweggetränken
  4. Waschstraßen – Problem der automatischen Parksperre bei modernen Automatikfahrzeugen – Anpassung der Bedienhinweise
  5. Gasrückführung an Freien Tankstellen - Neuzertifizierung

weiterlesen →


02.10.2018

Rundschreiben 06/2018

  1. Reformationstag in Brandenburg
  2. Was ist steuerlich bei der nächsten Weihnachtsfeier zu beachten
  3. Insolvenzgeldumlagesatzverordnung 2019 – sie bleibt bei 0,06 Prozent
  4. Eine vertragliche Ausschlussfrist, die den Mindestlohn nicht ausnimmt, ist unwirksam
  5. Tankgutscheine

weiterlesen →


24. Mai 2018

Rundschreiben 05/2018

  1. Wo informiert man sich am besten?
  2. Die einzelnen Anlagen
  3. Allgemeiner Hinweis

weiterlesen →